BaskaNet

 Private Appartements in BASKA Insel Krk Kroatien

Impressum        English
 

Home

Baska - Allgemeines

Baska -Appartements

Baska - Fotogalerie

Baska - Stadtplan

Ausflüge Natur Kultur

Anfrage - Formular

Buchung - Ablauf

Insel Krk - Kroatien

Krk Unterhaltung

Wetter Baska Krk

Aktivurlaub Insel Krk

 

AUSFLÜGE, NATUR, KULTUR - BASKA INSEL KRK KROATIEN

NATUR - BASKA - INSEL KRK

Klima in Baska auf der Insel Krk


Das Klima in Baska auf der Insel Krk ist typisch mediterran, mit milden regnerischen Wintern, angenehmen Frühling und Herbst und heißen, trockenen Sommern.

Das mediterrane Klima sorgt für angenehme Sommermonate, welche meist heiß und trocken sind. Die durchschnittliche Lufttemperatur beträgt im Sommer 24 °C, wobei das absolute Maximum bei 37 °C liegt.
Der Winter ist hingegen etwas regenreicher, jedoch mild. Die durchschnittliche Temperatur liegt in den Wintermonaten bei 7 °C, die niedrigste bei 2 °C. Gelegentlich kann es schneien, wobei der Schnee selten lange liegen bleibt.
Die maximale Niederschlagsmenge (145 mm) fällt im Herbst und Frühling.



Feigenbaum Baska Insel Krk Kroatien

Baska Insel Krk Kroatien
Feigenbaum an der Meerespromenade



Winde in Baska auf der Insel Krk


Die in Baska am häufigsten vorkommenden Winde sind die Bura (Nordostwind, 58%), der Jugo (Südwestwind, 28%) und der Maestral (Nordwestwind, 11%).
Besonders dominant ist die "Senjska bura", welche vom Festland bei Senj Richtung Baska weht. Sie sorgt für starke und plötzlich auftretende Stürme, vor allem auf offenem Meer bei Senjska vrata, einem engen Meeresdurchgang.
Die kahlen Seiten der Inseln Krk und Prvic zeugen von der Stärke der Bora. Nach der starken Bora folgt meist kühleres, aber trockenes Wetter. Während die Bora für die kurzen Meereswellen verantwortlich ist, sorgt der warme Südwestwind (Jugo) für die langen Wellen und wird von bewölktem Wetter begleitet.
Die offene Bucht von Baška ist den Winden direkt ausgesetzt. Gerade diesen Winden verdankt der Ort seine gesunde Luft, sein sauberes Meerwasser und den wunderschönen Strand.

Meerestemperatur


Im Winter beträgt die Oberflächentemperatur um die 7 °C, im Frühling fängt das Meer an sich zu erwärmen und die Temperatur steigt bis 18 °C. In den Sommermonaten steigt die Meerestemperatur bis zu 25 °C. Die Badesaison dauert vom Mai bis zum September.

Lufttemperatur


Die durchschnittliche Lufttemperatur beträgt im Januar 5,6°C im Juli 27°C und im September 20°C. Die  Sommertemperaturen im Juli und August steigen bis 37°C. Eine ausführliche und aktuelle Wetterprognose für die Insel Krk finden Sie auf Wetter Baska Insel Krk Kroatien.



Frühling in Baska Insel Krk Kroatien


Wenn Sie Sonne, Meer, Strände und Sommergedränge mögen, kommen Sie im Juli / August nach Baska und Sie werden sicher viel Spaß haben. Es gibt aber auch ein anderes, ruhigeres Leben auf der Insel. Waren Sie schon im Frühling in Baska auf der Insel Krk, um den neuen Tag zu genießen, während der ganze Ort eine beschauliche Ruhe ausstrahlt? In dieser Jahreszeit riecht die Luft nach Blumen, Nadelbäumen, Rosmarin und Myrte.


Blühende Myrte - Frühling in Baska Insel Krk Kroatien
Baska Insel Krk Kroatien
Blühende duftende Myrte in Frühling

Blühender Ginster - Frühling in Baska Insel Krk Kroatien
Baska Insel Krk Kroatien
Blühender Ginster


Baska Insel Krk Kroatien
Blumen an Wanderwegen


Baska Insel Krk Kroatien
Blumen an Wanderwegen


Baska Insel Krk Kroatien
Oleanderbäume

Haben Sie die herrlichen Ausblicke auf das Meer und die benachbarten Inseln erlebt? Oder das Naturschauspiel eines Sonnenaufganges über die benachbarte Velebit-Gebirge bereits gesehen? Die schöne Landschaft, die von Heilpflanzen übersät ist, macht Baska besonders zu dieser Jahreszeit zu einer gesunden Umgebung.

Wie schaut es aus mit ein paar Schnuppertagen in Baska? Vielleicht bietet eines der langen Wochenenden im Frühling gerade eine Gelegenheit dazu.

Besonders in Frühling und Herbst hat Baska als beliebtes Urlaubsziel seine Reize: das milde Klima und die sauberen, nicht überfüllten Strände bieten optimale Bedingungen für schöne, erholsame Urlaubstage bei den deutlich niedrigeren Preisen der Unterkünfte.

                          

         

Herbst in Baska Insel Krk Kroatien


Der Spätsommer und Herbst sind für diejenigen Gäste, die einen ruhigen Urlaub verbringen wollen, geradezu ideal zum Entspannen und Erholen. Der Herbst ist wie geschaffen, um die natürlichen Schönheiten der Insel Krk zu genießen. Die Luft- und Wassertemperaturen sind nahezu identisch, sodass das Baden ein richtiger Genuss ist.
Versäumen Sie keinesfalls das Verkosten der traditionellen Inselweine ("Weintage" in Vrbnik) und der herbstlichen Früchte ("Oliventage" in Punat), sowie gemütliche Wanderungen durch die herbstliche Landschaft der Insel Krk.

Oliven im Herbst - Baska Insel Krk Kroatien
Baska Insel Krk Kroatien
Oliven im Herbst
Zitronen - Kroatien
Kroatien
Zitronenbäume an der Adria

Feigen - Baska Insel Krk Kroatien
Baska Insel Krk Kroatien
Feigen im August
 

Flora in Baska Insel Krk Kroatien


Im Norden und Süden der Insel Krk dominieren Steingärten und Weideflächen. Hingegen ist der mittlere Teil von Krk durch submediterrane Wälder, Weingärten, Olivenhaine, Feigenbäume und Gemüseanbaukulturen, vor allem Mais und Tomaten, gekennzeichnet. Wegen dem starken Bora Wind ist die Insel Krk die kahlste Insel in der Kvarner Region. Vor allem die Gegend rund um Baska besteht zu 70 % aus Karst, kahlen Weiden oder Büschen. Die Vegetation muss sehr widerstandsfähig sein um gegenüber den starken Winden standzuhalten. So können bei direkter Ausgesetztheit gegenüber der Bora am besten Zypressen, Thujen, Kiefer-, Eichen-, Ulmen- und Pappelbäume gedeihen.
Trotz der vielen kahlen Flächen ist die Gegend reich an Heilpflanzen und Kräutern, wie etwa Salbei oder Thymian.
Zudem gibt es auf der Insel mehr als 1 300 endemischen Pflanzenarten.
 
 




Fauna in Baska Insel Krk Kroatien


Die Insel Krk hat eine reichhaltige Herpetofauna. So gibt es in der Gegend rund um Baska etwa 30 autochthone Reptilienarten, wie etwa die Ruineneidechse sowie 12 Schlangenarten.
Auf der Insel sind 852 verschiedene Schmetterlingsarten vorzufinden.
Die Zahl der Säugetierarten ist eher gering. Die meisten wurden vom Menschen eingeführt, außer den Braunbären, welche vom Festland über das Meer auf die Insel geschwommen kamen. Auf Krk kommen vor allem Schafe vor. Durch den Anstieg des Tourismus in den letzten Jahrzehnten stirbt jedoch die traditionelle Schafzucht allmählich aus.
Im nordöstlichen Teil der Insel Krk und auf der Insel Prvić befinden sich Vogelreservate. Im ornithologischen Schutzgebiet leben etwa 220 Vogelarten, darunter der Gänsegeier, Stein- und Schlangenadler.

Die Meereswelt lockt mit mehr als 100 Fisch- sowie 400 Muschel- und Schneckenarten an.

 
 




KULTUR und GESCHICHTE in BASKA

 

Baska ist reich an kulturellen Sehenswürdigkeiten: von alten Gebäuden bis hin zu sakralen Kulturdenkmälern. Jeder Schritt zwischen den steinernen Häusern von Baska, die ihre jahrhunderte langen Geschichten erzählen können, ist ein Erlebnis für sich.

Auf dem Friedhofsberg, in der Nähe der einstigen Pfarrkirche St. Johannes findet man Reste der mittelalterlichen Siedlung, die im 14. Jahrhundert von den Venezianern niedergebrannt wurde. Die aus dem 11. Jahrhundert stammende Kirche des Hl. Johannes lockt mit ihrer dominanten Lage am Hügel Besucher an, da sie eine wunderschöne Panoramaaussicht über Baska ermöglicht.
Neben ihr befindet sich der Friedhof, auf dem seit Jahrhunderten die Toten von Baska begraben werden. Für die Bürger von Baska hat die Kirche eine besondere Bedeutung, da sie dem Schutzherrn gewidmet ist. Dieser wird am 24. Juni gefeiert.

Ab hier starten einige schöne Wanderwege - detaillierte Infos bei den Agenturen vor Ort. Aber, wenn man nicht unbedingt wandern will, kann man hier einfach stehen oder sitzen bleiben: der Ausblick von hier oben ist beeindruckend!

Ausblick vom Friedhof - Baska Insel Krk Kroatien
Baska Insel Krk Kroatien
Ausblick vom Friedhof

Pfarrkirche St. Johannes Baska Insel Krk Kroatien
Baska Insel Krk Kroatien
Pfarrkirche St. Johannes
 

Die Pfarrkirche der Heiligen Dreifaltigkeit liegt mitten in der Baska Altstadt.  Es ist die größte Kirche von Baska und ihrer Umgebung. Sie wurde im Barockstil Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut. Das große Gebäude im Barockstil besteht aus drei Schiffen, 8 Altären und einem 28 Meter hohen Glockenturm.

Kirche der Hl. Dreifaltigkeit Baska Insel Krk Kroatien
Baska Insel Krk Kroatien
Kirche der Hl. Dreifaltigkeit

Kirche der Hl. Dreifaltigkeit Baska Insel Krk Kroatien
Baska Insel Krk Kroatien
Kirche der Hl. Dreifaltigkeit

Kirche der Hl. Dreifaltigkeit Baska Insel Krk Kroatien
Baska Insel Krk Kroatien
Kirche der Hl. Dreifaltigkeit

Baska Insel Krk Kroatien Altstadt
Baska Insel Krk Kroatien
Altstadt

 

Außer dem Ethno Haus in der Altstadt gibt auch das Heimatmuseum einen Einblick in die traditionelle Wohnkultur der Bašćaner. In der Näher der Kirche befindet sich das Heimatmuseum, das eine ethnografische Sammlung der ganzen Umgebung beinhaltet. Dieses wurde 1970 eröffnet und umfasst eine ethnographische Sammlung und mehrere Kunstgemälde. Die autochthonen Ausstellungsstücke zeugen von der Seefahrtstradition der Bewohner und ihrer Verbundenheit mit der Welt.

Ethnografische Sammlung
Baska Insel Krk Kroatien
Ethnografische Sammlung

Ethnografische Sammlung
Baska Insel Krk Kroatien
Kirche der Hl. Dreifaltigkeit

Von Bedeutung ist auch die kleine Kapelle des Heiligen Markus in Baska, da diese auf einem römischen Mosaik im Jahre 1514 erbaut wurde. In der Kapelle werden keine Messen zelebriert.
Sie wird in den Sommermonaten als attraktiver Ausstellungsraum und sakrales Museum genutzt.  

 

JURANDVOR Insel Krk Kroatien              

In Jurandvor, ca. 1,5 km vor Baska, befindet sich die Kirche Sv. Lucija und die Reste des Benediktinerklosters. Die frühromanische Kirche der Hl. Lucia wurde Ende des 9. Jahrhunderts von slawischen Benediktinermönchen erbaut. Heute befinden sich neben der Kirche eine archäologische Stätte sowie ein Ausstellungsraum. Der Außenbereich wird in den Sommermonaten für Konzerte und sonstige kulturelle Ereignisse genutzt.

In dieser kleinen Kirche wurde 1851 die Tafel von Baska (Bascanska ploca) vom Kleriker Petar Dorčić gefunden, das älteste kroatische Schriftdokument (glagolitisch) aus dem 11. Jahrhundert, das eine Schenkung des kroatischen Königs Zvonimir bezeugt. Hier wurde zum ersten Mal der kroatische Nationalname in kroatischer Sprache erwähnt. Der Text beweist, dass die Glagoljica im öffentlichen Leben verwendet wurde und zeigt, dass die Insel Krk zu Kroatien gehörte.

Seit 1934 wird das Original in der Akademie der Wissenschaften und Künste in Zagreb bewahrt. 1986 wurde eine identische Kopie angefertigt, welche sich in der Kirche der Hl. Lucia befindet.

Jurandvor Insel Krk Kroatien
Jurandvor Insel Krk Kroatien
Kirche Sv. Lucija

Jurandvor Insel Krk Kroatien
Jurandvor Insel Krk Kroatien
Die Tafel von Baska

Jurandvor Insel Krk Kroatien
Jurandvor Insel Krk Kroatien
Detail aus der Kirche

 

Weg der Glagoliza in Baska

Die glagolitische Schrift wurde vom Heiligen Kyrill mit seinem Bruder Method und deren Schülern im 9. Jahrhundert verwendet um liturgische Texte vom Griechischen ins Altslawische zu übersetzen. Die Blüte erfolgte im 14. und 15. Jahrhundert, wobei die Schrift am häufigsten in den kroatischen Küstengebieten und auf den Inseln verbreitet war. Die Glagoliza wurde vor allem von der Kirche angewandt. Diese war damals der wichtigste Faktor im Formen der Mentalität und des Lebensstiles der Menschen und spielte eine bedeutende Rolle in der Entwicklung der Kultur des Volkes.
Die glagolitische Schrift spielt auch heute eine wichtige Rolle in der Erhaltung der nationalen Identität. Die glagolitische Tradition ist auf der Insel noch immer verankert. Folglich versuchen auch die heutigen Bewohner von Baska die Glagoliza und ihr Erbe weiter zu pflegen. Neben verschiedenen Sommerschulen oder Workshops, in denen die Schrift erlernt werden kann, wurde vor ein paar Jahren auch ein sogenannter „Weg der Glagoliza errichtet. Dieser besteht aus 34 glagolitischen Steinmonolithen, welche im gesamten Baska Tal verstreut sind. Zusätzliche Informationstafeln machen den Passanten auf die geschichtliche oder kulturelle Bedeutung des jeweiligen Ortes aufmerksam. Die Steine zeigen uns den Weg durch das Tal von Baska, vom Berg Treskavac bis Baska-Hafen.

 
Baska Insel Krk Kroatien - Weg der Glagoliza
Baska Insel Krk Kroatien
Weg der Glagoliza
Buchstabe "A"

Glagolitischer Buchstabe - Insel Krk Baska Jurandvor
Baska Insel Krk Kroatien
Buchstabe "L" in Jurandvor

 

AUSFLÜGE - AUSFLUGSZIELE AUF DER INSEL KRK

 

Während Ihres Aufenthalts in Baska können Sie auch die benachbarten Ortschaften besuchen (Krk, Vrbnik, Punat). Wenn Sie die benachbarten Insel während Ihres Urlaubs erkunden möchten, empfehlen wir die zahlreich angebotenen Bootstouren. Mit dem Auto können Sie folgende Ortschaften im Umkreis vom 20 km erreichen:

Krk - Hauptstadt der Insel Krk


Der Hauptort der Insel liegt, umgeben von Wäldern, in einer schönen Bucht an der windgeschützten westlichen Seite der Insel. Ruhiges Inselleben charakterisiert den Hafen tagsüber und am Abend entfaltet sich ein lebhafter Betrieb in den Restaurants, Bars und Cafés an der Promenade.

Die Sehenswürdigkeiten der Stadt Krk:

  • Die bedeutendste Sehenswürdigkeit von Krk ist der Dom, ursprünglich eine romanische Basilika aus dem 6. Jahrhundert. Der heutige dreischiffige Dom aus dem 12. Jh. mit Glockenturm aus dem 16.-18. Jh. wurde mehrfach umgebaut.

        Dom - Krk auf der Insel Krk Kroatien       
          Dom - Krk auf der Insel Krk

  • Kamplin Platz: hier gibt es ein Frankopan Kastell, das im Mittelalter für die Verteidigung der Stadt diente sowie das Frankopan Gericht, das seit dem 12. Jahrhundert genutzt wurde. Im 13. und 14. Jh. waren die Frankopanen eine der mächtigsten Adelsfamilien in Kroatien.

        Frankopan Kastell Krk Insel Krk Kroatien
          Frankopan Kastell - Krk auf der Insel Krk

  • Kleines Stadttor, das 1398 erwähnt wird, das einzige, dass an das Stadtufer führt.

In den Sommermonaten gastieren in der Stadt viele Künstler und Ensembles. Zur Tradition gehören das Fest des St. Quirinius, das Sommerfestival von Krk, sowie die Messe von Krk (Anfang August). Die meisten Events finden im freien oder in den historischen Stätten statt:  im Dom, im Atrium der Franziskanerklöster in Krk und Kosljun und in der Burg der Familie Frankopan.

 

Vrbnik - Insel Krk - Kroatien


Ein Besuch der alten Stadt Vrbnik ist fast ein Muss für jeden Gast der Insel Krk. Ein mittelalterliches Städtchen auf einem 48 Meter hohen Kliff, bekannt für seinen ausgezeichneten Weißwein "Zlahtina", eine weltweit beliebte kroatische autochthone Weinsorte. Diesen traditionellen Inselwein sollte man unbedingt kosten. Machen Sie einen frühabendlichen Spaziergang durch die vielen, engen Gassen, besuchen Sie die Kunstateliers und lassen Sie den Abend in einem der gemütlichen "Konobas" bei Wein, Schafskäse und Meeresspezialitäten ausklingen.

Zwischen den zahlreichen Kulturdenkmälern in Vrbnik sollte man die Verfassung "Vrbnicki statut" (1388) und das mit Miniaturen verzierte Messebuch "Vrbnicki misal" aus dem Jahre 1642 hervorheben, beide in der altkroatischen Glagoliza.

Detaillierte Informationen über Vrbnik - Insel Krk - Kroatien finden Sie auf www.vrbnik-krk.at.

 

Vrbnik auf der Insel Krk
Städchen Vrbnik
Insel Krk Kroatien

Appartement mit Blick aufs Meer Vrbnik Insel Krk Kroatien
Vrbnik Insel Krk Kroatien
Appartement mit Meerblick

Wunderschöner Strand Vrbnik Insel Krk Kroatien
Vrbnik Insel Krk Kroatien
Strand Potovosce

 

Silo - Insel Krk - Kroatien


Silo ist ein kleiner Urlaubsort im nördlichen Teil der Insel Krk.
Der Ort liegt in einer Bucht direkt gegenüber Stadt Crikvenica und ist ca. 50 km von Rijeka entfernt. Sein natürlicher Hafen ist durch eine längere Landzunge von den Süd- und Ostwinden geschützt.

Silo hat mehrere Strände. Der Strand namens Pecine (Sand und Kies) wurde im Jahr 2008 mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Die Sandstrände im Ort sind vor allem für Kinder geeignet.

In Silo auf der Insel Krk gibt es einen sehr schönen Hundestrand. Der Strand befindet sich auf dem Kap Silo und hat einen wunderschönen Blick auf den Ort Silo. Der Strand bietet den ganzen Tag Sonne, ist naturbelassen und das Wasser ist glasklar. Parkplatz ist ca. 250 m vom Strand entfernt (kostenlos wie auch alle andere Parkplätze in Silo). Auf unserem Stadtplan von Silo ist der Hundestrand markiert.



Detaillierte Informationen über sehr schöne Appartements direkt am Strand finden Sie auf
Appartements Silo.

Detaillierte Informationen über Silo - Insel Krk - Kroatien finden Sie auf Silo.
Silo Insel Krk Kroatien
Silo
Insel Krk Kroatien

Appartement mit Meerblick Silo Insel Krk Kroatien
Silo Insel Krk Kroatien
Appartement mit Meerblick

Silo Insel Krk Kroatien
Silo Insel Krk
Panorama


 

Punat / Insel Kosljun Kroatien


Wenn Sie einen Ausflug machen, besuchen Sie auch die kleine Insel Kosljun in der Bucht von Punat. Auf der Insel befindet sich ein Franziskanerkloster mit zahlreichen wertvollen Gegenständen, die durch Jahrhunderte gesammelt wurden und heute dort aufgestellt sind. Dort ist auch eine ethnografische Sammlung untergebracht. Auf der kleinen Insel sind über 500 Pflanzenarten registriert.

 

Franziskanerkloster auf der Inselchen Kosljun
Franziskanerkloster auf der Inselchen Kosljun

Detaillierte Informationen über sehr schöne Appartements in Punat finden Sie auf
Appartements Punat.

Detaillierte Informationen über Punat - Insel Krk - Kroatien finden Sie auf Punat.


Höhle Biserujka - Insel Krk Kroatien


Die Höhle Biserujka ("Biser" bedeutet im Kroatischen "Perle") ist eine 110 m lange Tropfsteinhöhle mit drei Sälen. Die Höhle befindet sich im Ort Rudine (Gemeinde Dobrinj) auf der Insel Krk. Die Temperatur in Biserujka liegt zwischen 10 und 13 Grad. Die eingerichteten und beleuchteten Wege ermöglichenden Besuchern völlige Bewegungsfreiheit. In der Hauptsaison finden die Führungen alle 15 Minuten statt.

Legende nach befindet sich in der Höhle ein Schatz eines alten Piraten.

Höhle Biserujka Insel Krk Kroatien
Insel Krk Kroatien
Höhle Biserujka

Höhle Biserujka Insel Krk Kroatien
Insel Krk Kroatien
Höhle Biserujka

Höhle Biserujka Insel Krk Kroatien
Insel Krk Kroatien
Höhle Biserujka

 

Wussten Sie schon dass....

- schon im Jahre 1866 der "Verein zur Verschönerung" der Stadt Krk die erste Ansichtskarte herausgegeben hat. Dieses Jahr wird als Anfang des Tourismus auf der Insel Krk betrachtet.

- der Tourismus in Baska auf das Jahr 1904 zurückgeht, als der Verein zur Verschönerung des Ortes gegründet wurde. Bald danach wurde das erste Hotel in Baska errichtet. Später wurden noch viele Häuser und Villen gebaut, so dass in der Zwischenkriegszeit in Baska 4000 Gäste untergebracht werden konnten.

- die imposante Krk-Brücke im Jahre 1981 (als sie fertig gebaut wurde) die längste Bogenbetonbrücke der Welt war? Mit einer Länge von ca. 1,3 km übertraf sie um 85 Meter die bis damals größte Spannweite einer Brücke auf der Welt - nämlich die der Brücke in  Sydney!

- sich schon Generationen über die Frage streiten, welche Insel größer ist, Cres oder Krk.

 
 

 

HOME 

BASKA

APARTMENTS

BASKA FOTOS

BASKA ORTSPLAN

KRK KROATIEN